A. Lange & Söhne legt Grundstein für Manufaktur-Erweiterung

Auf der Baustelle von A. Lange & Söhne in Glashütte herrscht rege Betriebsamkeit. Der Rohbau für die Manufaktur-Erweiterung nimmt konkrete Gestalt an. Nach der Fertigstellung des Untergeschosses und der Bodenplatte arbeitet das Dresdner Bauunternehmen WOLFF & MÜLLER bereits an den ersten Wänden für den Eingangsbereich im Erdgeschoss. In sie fügten Lange-CEO Wilhelm Schmid und Walter Lange nun den Grundstein mit der Zeitkapsel ein. Sie enthält eine Tageszeitung, den aktuellen Katalog von A. Lange & Söhne, die neueste Ausgabe der Mitarbeiterzeitung sowie eine Urkunde mit Angaben zum Bauvorhaben.

„Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums der vergangenen Jahre sind wir an die Kapazitätsgrenzen unserer jetzigen Gebäude gestoßen“, erklärte Wilhelm Schmid bei der Grundsteinlegung. „Damit wir die Abläufe verbessern können, die durch die Verteilung der Fertigung auf mehrere Gebäude immer komplexer geworden sind, und als Reaktion auf die positive Geschäftsentwicklung“, so Schmid weiter, „war die Erweiterung unverzichtbar.“

Der zweiflügelige Neubau bietet auf einer Nutzfläche von rund 5400 Quadratmetern Raum für Teilefertigung, Handgravur und Uhrmacherwerkstätten. Er wird mit einer Brücke über die Altenberger Straße mit dem Produktionsgebäude Lange II verbunden. Eine begehbare Doppelfassade dient der Klimatisierung. Die architektonische Gestaltung nimmt auf den regionalen Baustil Bezug und fügt sich harmonisch in das bestehende Gebäudeensemble ein. Durch den Einsatz von Erdwärme und die Verwendung von Ökostrom für den Betrieb einer Wärmepumpe arbeitet das neue Gebäude CO2-neutral. Nach Abschluss der Rohbauarbeiten im Winter beginnt der Innenausbau.

Meilensteine des Erweiterungsbaus
Erster Spatenstich: 5. September 2012
Grundsteinlegung: 3. September 2013
Richtfest: Winter 2013/2014
Fertigstellung: Frühjahr 2015

Hier ist sehr wenig Platz.

Für einen umfassenden Blick auf unsere Kollektion, vergrößern Sie einfach Ihr Browserfenster. Falls das nicht möglich ist, können Sie auch zur mobilen Version wechseln.

Zur mobilen Version

Choose your language