A. Lange & Söhne – Neuheiten on Tour

Die aktuellen Neuheiten sind bald aus nächster Nähe zu sehen. Von Februar bis Mai gehen sie auf Tournee durch alle sieben Boutiquen von A. Lange & Söhne. Als erste erhalten die Uhrenliebhaber und Freunde der Marke in Sachsen die Gelegenheit, die neuesten Höhepunkte Lange’scher Uhrmacherkunst in die Hand zu nehmen. Vom 11. bis zum 19. Februar wird die Neuheitenkollektion in der Dresdner Boutique ganz in der Nähe der Frauenkirche zu sehen sein – quasi ein Heimspiel. Weitere Stationen und Termine der dreimonatigen Tournee sind Tokio (24. Februar bis 4. März), Seoul (26. März bis 1. April), Schanghai (9. bis 13. April), Hongkong (16. bis 22. April) und im Anschluss anlässlich der Neueröffnungen Abu Dhabi und Dubai.

Sie ist Ausdruck von A. Lange & Söhnes anhaltendem Streben nach Perfektion. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die LANGE 1-Uhrenfamilie, allen voran die LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER mit zwei großen Komplikationen und einem neuartigen, sprunghaft schaltenden Monatsring. Mit einem von Grund auf neu entwickelten Werk zeigt die überarbeitete GROSSE LANGE 1 noch elegantere Proportionen. Und die LANGE 1 ZEITZONE ist nun in Weißgold mit nachtleuchtender Anzeige erhältlich. Dass sich auch ein von vielen für vollkommen gehaltener Zeitmesser noch verbessern lässt, beweist der im Durchmesser auf 41 Millimeter gewachsene DATOGRAPH AUF/AB mit verlängerter Gangreserve und Gangreserveanzeige. Zu guter Letzt ist die mit einer Höhe von nur 5,9 Millimetern flachste Lange-Uhr, die im vergangenen Jahr vorgestellte SAXONIA THIN, jetzt auch in Weißgold erhältlich.

Hier ist sehr wenig Platz.

Für einen umfassenden Blick auf unsere Kollektion, vergrößern Sie einfach Ihr Browserfenster. Falls das nicht möglich ist, können Sie auch zur mobilen Version wechseln.

Zur mobilen Version

Choose your language