Sie befinden sich derzeit auf der Website-Version: Schweiz.
Für den Zugriff auf Informationen, die für Ihre Region relevant sind, empfehlen wir Ihnen die Version:

ARBEITEN BEI A. LANGE & SÖHNE: EIN EINBLICK

Lisa Fank

Strategic Planning


Lisa begann 2011 als Digital & CRM Managerin im Marketing von Lange und übernahm zwei Jahre später die Abteilung Brand Communication. Seit 2017 ist sie für Projekte im Bereich Unternehmensstrategie verantwortlich.

Johannes Kallinich

Teamleitung


Johannes kam nach seiner Uhrmacherausbildung 2013 zu Lange, wo er zunächst in der Montage arbeitete. Ende 2016 wurde er zum stellvertretenden Gruppenleiter ernannt. Seit 2017 ist er technischer Leiter der Abteilung „LANGE 1“.

Unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern


Unsere Mitarbeiter sind unser Unternehmen. Daher schaffen wir ein Umfeld, in dem persönliche Leistungen anerkannt, Talente gefördert und Vielseitigkeit wertgeschätzt werden. Wir achten auf ein Gleichgewicht von Berufs- und Privatleben.



Vielfältig und international


Als Unternehmen, das in 62 Ländern vertreten ist, stehen wir zu Offenheit, Toleranz und sozialem Engagement. Diese Werte bestimmen unsere tägliche Arbeit am Standort Glashütte und in der ganzen Welt. Mit einem intensiven Onboarding sowie einem Relocation-Service für internationale Mitarbeiter unterstützen wir die interkulturelle Vielfalt in unserem Unternehmen.



Familiär und flexibel


Als familienfreundlicher Arbeitgeber ermöglichen wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung bis hin zu verschiedenen Teilzeitmodellen unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Situation. Junge Familien fördern wir durch eine finanzielle Beteiligung an den Kinderbetreuungskosten. Wir feiern persönliche Anlässe gemeinsam, machen Musik in der Lange-Band, nehmen am jährlichen Drachenbootrennen und an anderen gemeinschaftlichen Aktivitäten teil. Unseren Mitarbeitern stehen verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge offen, denn ihr Engagement soll sich auch später noch auszahlen.



Nachhaltig und gesund


Durch ein umfangreiches Gesundheitsmanagement mit Vorträgen, Massagen, Impfungen, einem ergonomischen Arbeitsumfeld und verschiedenen Sportangeboten unterstützen wir die Angestellten bei nachhaltigen Präventionsmaßnahmen. Darüber hinaus werden ehrenamtliche und karitative Tätigkeiten der Mitarbeiter gefördert. So engagieren sich zahlreiche Lange-Angestellte beim Technischen Hilfswerk, bei der freiwilligen Feuerwehr sowie beim Roten Kreuz.



Renommiert und zukunftsweisend


Unsere 1997 gegründete Lange-Uhrmacherschule bietet eine Ausbildung, die den hohen Standards der Manufaktur entspricht. Die mehr als 100 jungen Uhrmacherinnen und Uhrmacher, von denen die meisten nach Abschluss der dreijährigen Lehrzeit in den Lange-Werkstätten arbeiten, zählen zu den Besten ihres Fachs. Seit 2013 bilden wir auch in kleiner Zahl Werkzeugmacher aus. Unser Ausbildungsbetrieb stellte bereits Landessieger sowie Bundessieger im Uhrmacherhandwerk und bekam das Siegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ von der Industrie- und Handelskammer verliehen. Unseren Mitarbeitern bieten wir ein maßgeschneidertes Einarbeitungsprogramm, regelmäßige Feedback-Gespräche, Trainings on the Job und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische, interkulturelle und sprachliche Weiterbildungsmaßnahmen.

Karriere-Steckbriefe

Lucien Teuscher

Produktionssteuerer und stellvertretender Leiter Uhrenmontage


Lucien begann bei uns als Auszubildender zum Uhrmacher. Nach erfolgreich absolvierter Lehre wurde er von der Manufaktur übernommen und erwarb bei der Uhrenmontage vielseitige Erfahrungen im Uhrmacherhandwerk. Seine Arbeit war sehr überzeugend und er selbst äußerte den Wunsch, sich weiterqualifizieren zu wollen. Deshalb unterstützten wir seine Initiative, sich an der Berufsakademie zum Wirtschaftsingenieur (BA) ausbilden zu lassen. Nach erfolgreichem Abschluss wechselte er in das Produktionssteuerungsteam der Manufaktur. Heute gehört Lucien zum Leitungsteam der Uhrenmontage bei A. Lange & Söhne.


Seit 2016

Stellvertretender Montageleiter


2012 – 2016

Produktionssteuerer


2009 – 2012

Studium


2005 – 2009

Uhrmacher in der Montage


2002 – 2005

Ausbildung zum Uhrmacher