Sie befinden sich derzeit auf der Website-Version: Schweiz.
Für den Zugriff auf Informationen, die für Ihre Region relevant sind, empfehlen wir Ihnen die Version:

MANUFAKTUR-UHRWERKE

IN GLASHÜTTE MIT LEIDENSCHAFT GEFERTIGT

MANUFAKTUR-UHRWERKE: EIN SCHLÜSSELELEMENT DER PHILOSOPHIE VON A. LANGE & SÖHNE

Jeder Zeitmesser, der das Logo von A. Lange & Söhne trägt, ist mit einem Manufaktur-Uhrwerk aus eigener Fertigung bestückt. Seit der Neugründung von Lange im Jahr 1990 wurden bereits 71 Kaliber vorgestellt. Jedes einzelne davon, ob puristisch oder mit Komplikationen versehen, wird von unseren Mitarbeitern in Glashütte mit größter Präzision zweifach montiert und aufwendig finissiert.

Indem wir die Uhr als Gesamtkunstwerk betrachten, schaffen wir unseren eigenen Maßstab. Dieser verlangt weit mehr als nur die Montage des Uhrwerks in unserer Manufaktur – und steht für präzise und exklusive Handwerkskunst, die sich in jedem verbauten Teil widerspiegelt.

WAS MACHT MANUFAKTUR-UHRWERKE BESONDERS?

In der Welt der Uhrmacherei gibt es ein Qualitätsmerkmal, das hohe Exklusivität verspricht – Uhrwerke aus eigener Fertigung. Dies soll Garant dafür sein, dass verbaute Uhrwerke in der eigenen Manufaktur entwickelt und montiert wurden.

Hinter der Entwicklung eines neuen Uhrwerks steckt ein enormer Aufwand. Meist mehrere Jahre muss ein spezialisiertes Team aus Designern, Konstrukteuren Prototypenbauern und Labortechnikern investieren, um einen perfekt laufenden Mechanismus vorstellen zu können. Aus diesem Grund werden selbst in der Luxusuhrenbranche bestimmte Entwicklungs- und Produktionsschritte oft ausgelagert und fertige Uhrwerke zugekauft. Dies ermöglicht zwar eine einfachere und schnellere Produktion, aber es begrenzt die Möglichkeiten, besonders individuelle und markante Uhrenmodelle zu kreieren.

Daher gehen wir hierbei unseren eigenen Weg. Unserem Anspruch entsprechend, Zeitmesser zu bauen, die zu den besten der Welt gehören, hatten Walter Lange und Günter Blümlein bei der Neugründung eine klare Vision für Uhren von Lange und deren Uhrwerke. Unsere Zeitmesser sind anspruchsvolle Weiterentwicklungen traditioneller Feinuhrmacherei; bei der Entwicklung neuer Modelle stellen wir übliche Konventionen grundsätzlich in Frage. Nur auf diese Weise gelingt es uns, neue Wege zu gehen und Uhren zu bauen, die besonders kostbar und einzigartig sind. Aus diesem Grund werden Lange-Uhren ausnahmslos mit eigenen Uhrwerken ausgestattet.

A. LANGE & SÖHNE VERWENDET AUSSCHLIESSLICH EIGENE MANUFAKTURWERKE

Es gibt keine allgemein gültige oder geschützte Definition der Bezeichnung Manufaktur-Uhrwerk. Entsprechend der lateinischen Herkunft des Begriffs „Manufaktur“ weist es vor allem auf etwas „von Hand Gefertigtes“ hin. Damit wird hervorgehoben, dass es sich um das genaue Gegenteil einer industriellen, größtenteils maschinell ausgeführten Fertigung handelt.

Generell bezeichnen wir bei A. Lange & Söhne ein Uhrwerk, das von unseren Konstrukteuren entwickelt, in unserer Manufaktur hergestellt und von unseren Uhrmachern finissiert und zweifach montiert wird, als Manufaktur-Uhrwerk.

EINEN SCHRITT WEITER: VON MANUFAKTUR-UHRWERKEN ZUR FEINUHRMACHEREI

Ein Manufakturwerk von Lange erkennt man auf den ersten Blick. Das liegt zum einen an der aufwendigen Vollendung aller verbauten Teile, die man deutlich durch den Saphirglasboden sehen kann. Selbst Teile, die im Inneren des Uhrwerks verborgen sind, werden von Hand bearbeitet.

Zum anderen erkennt man es an seinen perfekten Proportionen. Sowohl Größe als auch Form harmonieren stets mit dem Gehäuse. Ihre besondere Schönheit verdanken unsere Uhrwerke der Tatsache, dass wir schon in der Konstruktionsphase nicht nur technische, sondern auch ästhetische Themen intensiv diskutieren.

Goldchatons, gebläute Schrauben, geschliffene und polierte Oberflächen sowie von Hand gravierte Unruhkloben gehören zu den Merkmalen, die all unsere 71 manufaktureigenen Kaliber teilen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Zweifachmontage, die allen Modellen zuteilwird.

Seit 2003 werden auch Unruhspiralen für unsere Uhrwerke in Eigenproduktion gefertigt – ein höchst kompliziertes Verfahren, welches nur wenige andere Manufakturen beherrschen.

WEGWEISENDE MANUFAKTUR-UHRWERKE

Unter den 71 Manufaktur-Uhrwerken aus unserem Haus befinden sich mehrere wegweisende Kaliber. Dazu gehören insbesondere die Uhrwerke des DATOGRAPH, der ZEITWERK-Modelle, des DOUBLE SPLIT sowie des TRIPLE SPLIT.

Mit dem DATOGRAPH wurde 1999 Geschichte geschrieben: Es war das erste Chronographen-Uhrwerk von A. Lange & Söhne nach der Neugründung und gilt bis heute unter Kennern als Maßstab im Chronographenbau.

2004 folgte der DOUBLE SPLIT und 2018 der TRIPLE SPLIT – weitere herausragende Vertreter unserer Chronographen-Chronologie. Beide Modelle ermöglichten erstmals Zwischenzeit- und Vergleichszeitmessungen, die über einen Zeitraum von 60 Sekunden hinausgingen.

Die ZEITWERK wiederum revolutionierte mit ihrer patentierten digitalen Sprungzifferanzeige für Stunden und Minuten die Welt der mechanischen Uhren. Unsere Manufaktur-Uhrwerke waren und sind der Schlüssel dazu, die Feinuhrmacherei nachhaltig und stetig weiterzuentwickeln. Sie ermöglichen es uns, Konventionen in Frage zu stellen und Uhren zu bauen, die einzigartig sind.

WEITERE ARTIKEL

A. LANGE & SÖHNE WIRD WIEDERGEBOREN
A. LANGE & SÖHNE WIRD WIEDERGEBOREN
1989 feiert Deutschland den Fall der Mauer. Walter Lange denkt sofort an den Neustart einer Lange-Manufaktur in Glashütte und macht seinen Traum wahr.
FINISSIERUNG UND GRAVUR
FINISSIERUNG UND GRAVUR
Die Kunst der Uhrwerksfinissierung wird in unserer Manufaktur großgeschrieben. Egal, ob groß oder verschwindend klein, ob gut sichtbar oder verdeckt, fast jedes Teil wird von Hand bearbeitet. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz, wobei jedes Bauteil mit einer eigens ihm zugedachten Finissierung versehen wird, die dann im Zusammenspiel ein harmonisches Gesamtbild schaffen.
CHRONOGRAPHEN
CHRONOGRAPHEN
Mit ihren Manufaktur-Uhrwerken zählen Chronographen seit 1999 zu den Aushängeschildern von A. Lange & Söhne.

EXKLUSIVE EINBLICKE IN DIE WELT DER FEINUHRMACHEREI

Erfahren Sie mehr über A. Lange & Söhne und entdecken Sie die faszinierende Tradition, einzigartige Geschichten und feinste Zeitmesser, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Ob Sie auf der Suche nach einem bestimmten Modell sind, Fragen aus Interesse haben oder eine Serviceanfrage für Ihren Zeitmesser benötigen – wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir stehen Ihnen per Telefon, E-Mail oder persönlich in einer unserer Boutiquen zur Verfügung.

Der A. Lange & Söhne Salon in Zürich