RICHARD LANGE TOURBILLON „Pour le Mérite“

in 18 Karat Weißgold

Referenz 760.026


Mit einem Antrieb über Kette und Schnecke und einem Minutentourbillon bietet dieser Zeitmesser zwei der effektivsten Komplikationen zur Steigerung der Ganggenauigkeit. Die Modellvariante in Weißgold verfügt über ein argentéfarbenes Zifferblatt aus massivem Silber. Erhältlich ist dieses Modell exklusiv in Lange-Boutiquen.
Preis auf Anfrage
Kontaktieren Sie Ihre Boutique
Kostenfreie Lieferung. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Verkaufsbedingungen.

TECHNISCHE DETAILS

RICHARD LANGE TOURBILLON „Pour le Mérite”

RICHARD LANGE TOURBILLON „Pour le Mérite”

Die Zifferblattgestaltung der RICHARD LANGE TOURBILLON „Pour le Mérite“ geht auf das Präzisionschronometer Nr. 93 von Johann Heinrich Seyffert zurück – einen Ausnahmeuhrmacher, der Ende des 18. Jahrhunderts die Grundlagen für die sächsische Präzisionszeitmessung schuf.
DIE RICHARD LANGE-UHRENFAMILIE

DIE RICHARD LANGE-UHRENFAMILIE

DIE WIEDERENTDECKUNG DER PRÄZISION

Alles an der RICHARD LANGE-Uhrenfamilie ordnet sich zwei Zielen unter: höchster Präzision und bestmöglicher Ablesbarkeit.

ZEITMESSER VON A. LANGE & SÖHNE ENTDECKEN

Handgefertigt in Glashütte, Deutschland.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Ganz gleich welches Anliegen Sie haben – wir helfen Ihnen gern weiter und stehen Ihnen telefonisch, per E-Mail oder in unseren Boutiquen zur Verfügung.