Zurück zur Übersicht

Neuheiten 2019 Vom 14. bis 17. Januar stellen wir auf dem Genfer Uhrensalon (SIHH) unsere Uhrenneuheiten der Öffentlichkeit vor.

In diesem Jahr würdigen wir jenen Zeitmesser, der vor 25 Jahren im Residenzschloss in Dresden einen der bedeutendsten Momente in der jüngeren Geschichte von A. Lange & Söhne geprägt hat und in wenigen Jahren zur Ikone wurde: die LANGE 1. Die Weißgold-Edition „25th Anniversary“ – limitiert auf 250 Exemplare – ist der Anfang einer Kollektion von zehn Modellen, die den wichtigsten Meilensteinen der LANGE 1-Uhrenfamilie gewidmet sind und im Laufe des Jahres nach und nach vorgestellt werden. Ein argenté-farbenes Zifferblatt aus massivem Silber mit tiefblau gedruckten Ziffern und Indizes, blaue Datumsziffern sowie ein farblich abgestimmtes blaues Alligator-Lederband mit grauer Naht sind die verbindenden Besonderheiten aller Modelle der Edition. Ein weiteres Charakteristikum ist der gravierte Klappboden aus massivem Weißgold.

LANGE 1 "25th Anniversary" in weißgold mit gebläuten Zeigern und blauen Ziffern

Auch die ZEITWERK-Uhrenfamilie – ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von A. Lange & Söhne – feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Zehn Jahre nach dem ersten Modell präsentieren wir die ZEITWERK DATE, das erste Mitglied der ZEITWERK-Uhrenfamilie mit Datumsfunktion. Die besondere Herausforderung für unsere Entwickler war hier die ästhetische Integration in das markante, von den Sprungziffern geprägte Design. Eine ringförmige Datumsanzeige nimmt das außergewöhnliche Konzept harmonisch auf, bei guter und intuitiver Ablesbarkeit. Das neu konzipierte Werk übernimmt in gewohnt feinmechanischer Perfektion neben der exakt springenden digitalen Anzeige auch den präzisen Datumswechsel.

ZEITWERK DATE mit roter Datumsanzeige

Eine besondere Komplikation zeigt sich mit einem rotgoldenen Zifferblatt in weißgoldenem Gehäuse: der 2016 erstmals präsentierte DATOGRAPH PERPETUAL TOURBILLON. Kaum erkennbar an seinen kompakten Abmessungen vereint diese einzigartige Komplikation einen Flyback-Chronographen, einen ewigen Kalender mit Mondphasenanzeige, ein Tourbillon mit Sekundenstopp und eine Gangreserveanzeige. Nach einer ersten auf 100 Exemplare limitierten Platinedition mit schwarzem Zifferblatt folgt nun eine zweite ebenfalls auf 100 Exemplare limitierte Version in Weißgold mit einem massivem Rotgoldzifferblatt

DATOGRAPH PERPETUAL TOURBILLON mit rotgoldenem Zifferblatt

2019 erscheint die LANGEMATIK PERPETUAL in einer neuen auf 100 Exemplare limitierten Modellvariante, der LANGEMATIK PERPETUAL HONEYGOLD. Gehäuse, Krone, Zeiger, Appliken, Mondscheibe und Schließe bestehen aus Honiggold. Die von A. Lange & Söhne patentierte und exklusiv verwendete Goldlegierung kommt seit 2010 bei nur wenigen ausgewählten Modellen der Manufaktur zum Einsatz. Sie verfügt nicht nur über einen einzigartigen, warmen Farbton, sondern ist zudem besonders hart und widerstandsfähig.

LANGEMATIK PERPETUAL HONEYGOLD mit patentieretem honiggoldenem Gehäuse

Die 2019 vorgestellte Modellvariante in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt verleiht dem charakteristischen Regulatordesign eine neue, kraftvolle Wirkung, die durch rote Akzente zusätzlich betont wird.

RICHARD LANGE SPRINGENDE SEKUNDE mit schwarzem Zifferblatt

Sie haben Interesse an unseren Neuheiten?

 

Weitere Artikel

Bleiben Sie niemals stehen

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Neuerscheinungen, Events und die Faszination von Handwerkskunst auf kleinstem Raum.

NEWSLETTER ABONNIEREN