Slider image - 1
Slider image - 2
Slider image - 3
Slider image - 4

KLEINE LANGE 1 MONDPHASE

Strahlend wie der Mond selbst

Die KLEINE LANGE 1 MONDPHASE ist ein mechanisches und gestalterisches Schmuckstück der Kollektion. Die im Vergleich zur LANGE 1 MONDPHASE im Durchmesser um 1,7 Millimeter kleinere Version ist in zwei Varianten erhältlich. Die Variante in Weißgold verfügt über ein Zifferblatt, das mit dunkelblauem Goldfluss belegt ist, der kupferfarben schimmert. Bei der Variante in Rotgold setzt das guillochierte Zifferblatt den Erdtrabanten wirkungsvoll in Szene. Außergewöhnlich ist die argentéfarbene Mondscheibe, die perfekt auf das massiv goldene Zifferblatt abgestimmt ist. Beide Varianten sind auch mit brillantbesetzter Lünette erhältlich.

ALS_182_086_B03_Little_Lange1_Moon_Phase_2021_2145833
Das guillochierte Zifferblatt der KLEINEN LANGE 1 MONDPHASE mit der argentéfarbenen Mondscheibe setzt den Erdtrabanten äußerst wirkungsvoll in Szene.

Der hohe ästhetische und handwerkliche Anspruch setzt sich auch im Uhrwerk fort. Neun verschiedene Finissierungstechniken, die kunstvolle Schliffe, Polituren und Gravuren umfassen, vollenden die Oberflächen der Uhrwerksteile. Unter dem handgravierten Unruhkloben der KLEINEN LANGE 1 MONDPHASE oszilliert die Gangpartie, bestehend aus Exzenter-Unruh und freischwingender Lange-Spirale, mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde.

Entdecken Sie die Modellvarianten

5 Modellvarianten der KLEINEN LANGE 1 MONDPHASE

Uhrwerk L121.2

Anzahl der Uhrwerksteile

411

Anzahl der Rubine

44

Verschraubte Goldchatons

8

Gangreserve

72 Stunden nach Vollaufzug

Schwingsystem

Unruhfrequenz: 21600 Halbschwingungen pro Stunde

Feinregulierung: Schraubenunruh

Uhrwerksmaße

Durchmesser: 30.6 mm; Höhe: 5.7 mm

Uhrwerk Uhrwerk
Uhrwerk Uhrwerk