Sie befinden sich derzeit auf der Website-Version: Deutschland.
Für den Zugriff auf Informationen, die für Ihre Region relevant sind, empfehlen wir Ihnen die Version:

Erleben Sie vom 11. Juli bis 15. Juli die Neuheiten der Watches & Wonders 2024 in unserer Boutique Dresden. VEREINBAREN SIE IHREN PERSÖNLICHEN TERMIN.

VOM WERT DER ZEIT

Erleben Sie den Wert der Zeit

Die Festtage sind reich an außergewöhnlichen Momenten, die wir auf der ganzen Welt mit denjenigen teilen, die uns nahestehen. Zusammen blicken wir zurück auf das, was wir gemeinsam erreicht haben, und freuen uns auf Erlebnisse und Erfolge, die in der Zukunft liegen.

In ihrer handwerklichen Vollendung spiegeln die Zeitmesser von A. Lange & Söhne das wider, was wir in diesen Tagen am meisten schätzen: den Wert der Zeit.

DIE LANGE 1 – Gefeierte Uhrmacherkunst

In ihrer warmen Farbgebung steht die LANGE 1 in Rotgold für jenen besonderen Glanz, der die festliche Jahreszeit so einzigartig macht. Charakteristisch für das vielfach preisgekrönte Modell sind die dezentral angeordneten Anzeigen des Zifferblatts, die den harmonischen Regeln des Goldenen Schnitts folgen. Keine Anzeige wird von einer anderen überdeckt, wodurch jederzeit beste Ablesbarkeit gewährleistet ist.

Dank wegweisender Neuerungen und traditioneller Elemente sächsischer Feinuhrmacherei wie Dreiviertelplatine, verschraubten Goldchatons und Schraubenunruh wurde sie zum Inbegriff Lange’scher Uhrmacherkunst.

Das Herz der LANGE 1 bildet seit 2015 das Manufakturkaliber L121.1. Das Handaufzugswerk sorgt dafür, dass die exakt springende Anzeige des Großdatums pünktlich um Mitternacht weiterschaltet.

Darüber hinaus enthält die LANGE 1 eine Gangpartie mit Exzenter-Unruh und freischwingender Unruhspirale aus eigener Fertigung, die unter dem handgravierten Unruhkloben oszilliert. Das bewährte Doppelfederhaus hat eine Gangreserve von 72 Stunden.

Die 1815 JAHRESKALENDER – Souverän das ganze Jahr hindurch

Auch wenn wir die Festtage mit ihren besinnlichen Momenten im Kreis unserer Lieben genießen, wird die Zeit wieder kommen, in der unser Alltag von Verpflichtungen und Terminen bestimmt ist. Eine elegante Begleiterin, die souverän durch das Jahr führt, ist die 1815 JAHRESKALENDER. Mit Anzeigen für Datum, Wochentag und Monat sorgt sie dafür, dass man die Zeit für wichtige Termine stets im Blick hat.

Ein ausgeklügelter Kalendermechanismus stellt sicher, dass die unterschiedlichen Monatslängen von 30 und 31 Tagen automatisch berücksichtigt werden. Nur einmal im Jahr, am 1. März, muss das Datum von Hand korrigiert werden. Über die auf 122,6 Jahre genau berechnete Mondphasenanzeige lässt sich mitverfolgen, wie das goldene Gestirn über einem nächtlich anmutenden Sternenhimmel seine Runden zieht.

Die 1815 JAHRESKALENDER überzeugt sowohl durch ihre technische Komplexität als auch durch die übersichtliche Anordnung der Anzeigen auf dem argentéfarbenen Zifferblatt. Gleiches gilt für das Handaufzugskaliber L051.3, das durch den Saphirglasboden des warm glänzenden Rotgoldgehäuses besondere Akzente setzt.

Die Finissierung des von Hand gefertigten und zweifach montierten Uhrwerks entspricht in allen handwerklichen Details dem Perfektionsstreben, das einst schon Ferdinand Adolph Lange antrieb und das auch den modernen Meisterwerken der sächsischen Manufaktur ihre unverwechselbare Strahlkraft verleiht.

„Als Manufaktur folgen wir unserem Anspruch, niemals stehen zu bleiben. Aber um den richtigen Weg einzuschlagen, braucht es manchmal auch ein Innehalten“, betont Lange-CEO Wilhelm Schmid.

„Viele Menschen nutzen die festliche Jahreszeit, um sich darauf zu besinnen, woher sie kommen und wohin sie wollen. Die beiden Zeitmesser bringen dies zum Ausdruck: Während die 1815 JAHRESKALENDER auf besondere Weise für die Uhrmachertradition steht, in der wir verwurzelt sind, ist die LANGE 1 ein Symbol für einen mutigen Neuanfang, der uns bis heute die Richtung vorgibt.“

Unsere Zeitmesser erleben

Um diese beiden Zeitmesser persönlich erleben zu können, können Sie nachstehend einen Termin in der Ihnen nächstliegenden Boutique vereinbaren. Unser Team vor Ort freut sich auf Ihren Besuch und stellt Ihnen gerne auch andere Zeitmesser unserer Kollektion vor.

Weitere Artikel

Lange Klassiker
Lange Klassiker
Die LANGE 1 steht nicht nur für die Wiedergeburt unserer Manufaktur, sondern mit ihr begann auch der Weg einer unverwechselbaren Designsprache – ihr dezentral und asymmetrisch gestaltetes Zifferblatt gilt als Meilenstein in der Welt der Feinuhrmacherei. Weitere Kreationen folgten, die heute nicht nur zu unseren Klassikern, sondern zu den Klassikern der gesamten Uhrenwelt zählen.
Kalenderfunktion
Kalenderfunktion
Kalenderanzeigen finden sich bei Lange als Jahreskalender und als ewige Kalender.
Manufaktur-Uhrwerke
Manufaktur-Uhrwerke
Jeder von uns vorgestellte Zeitmesser wird mit einem Manufaktur-Uhrwerk ausgestattet. Genauer gesagt: Alle Kaliber werden in unserer Manufaktur in Glashütte entwickelt, gefertigt, vollendet und montiert. Diese einzigartige Herangehensweise ist die Grundlage dafür, um unsere vielen kreativen Ideen umsetzen und die Feinuhrmacherei weiterentwickeln zu können.

Wie können wir Ihnen helfen?

Ob Sie auf der Suche nach einem bestimmten Modell sind, Fragen aus Interesse haben oder eine Serviceanfrage für Ihren Zeitmesser benötigen – wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir stehen Ihnen per Telefon, E-Mail oder persönlich in einer unserer Boutiquen zur Verfügung.

Der A. Lange & Söhne Salon in Zürich