DATOGRAPH PERPETUAL

SAXONIA

PRÄZISION AUF LANGE UND KURZE SICHT

Mit dem DATOGRAPH PERPETUAL vereinte Lange erstmals in einer Armbanduhr Chronograph und ewiges Kalendarium. Der Mechanismus des ewigen Kalenders mit Datum, Wochentag, Monat und Schaltjahr ist so präzise konstruiert, dass er erst im Jahr 2100 um einen Tag korrigiert werden müsste. Demgegenüber ermöglicht die Chronographen-Funktion Kurzzeitmessungen auf die Fünftelsekunde genau.

UHRWERK L952.1

Das Kaliber L952.1 besteht aus 556 Einzelteilen – allein der Kalendermechanismus ist aus 223 Teilen gefertigt. Der Chronographenmechanismus wird über ein klassisches Kolonnenrad gesteuert, das sämtliche Schaltvorgänge koordiniert. Dazu greifen verschiedene Wippen und Schalthebel in dieses Rad ein. Die beachtliche Länge der Hebel geht auf das spezielle Zifferblattdesign zurück. Sie werden benötigt, um der Mechanik des Großdatums auszuweichen und um die Distanz zu den nach unten versetzten Hilfszifferblättern zu überbrücken.

WEITERE ARTIKEL

CHRONOGRAPHEN
CHRONOGRAPHEN
Mit ihren Manufaktur-Uhrwerken zählen Chronographen seit 1999 zu den Aushängeschildern von A. Lange & Söhne.
KALENDERFUNKTION
KALENDERFUNKTION
Kalenderanzeigen finden sich bei Lange als Jahreskalender und als ewige Kalender.
DIE ZWEIFACHMONTAGE
DIE ZWEIFACHMONTAGE
Ob Dreizeigermodell oder anspruchsvoller Zeitmesser – bei A. Lange & Söhne wird jedes Uhrwerk zweimal montiert.
DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE BESTE MECHANISCHE LÖSUNG

Eine SAXONIA wird vom Uhrwerk her entwickelt. Dabei geht es vor allem um die mechanische Essenz.

ZEITMESSER VON A. LANGE & SÖHNE ENTDECKEN

Handgefertigt in Glashütte, Deutschland.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Ganz gleich welches Anliegen Sie haben – wir helfen Ihnen gern weiter und stehen Ihnen telefonisch, per E-Mail oder in unseren Boutiquen zur Verfügung.