SAXONIA DUAL TIME

SAXONIA

DIE GANZE WELT AUF KNOPFDRUCK

Mit der SAXONIA DUAL TIME trägt man als Reisender stets eine Verbindung zur Heimat am Handgelenk. Ein zweiter Stundenzeiger aus gebläutem Stahl gibt die Heimatzeit an. Zusätzlich sorgt eine kleine, bei 12 Uhr angeordnete 24-Stunden-Anzeige für Orientierung: Sie ist an die Heimatzeit gekoppelt und verfügt über eine Tag-/Nacht-Anzeige, die angibt, ob es zu Hause gerade Tag oder Nacht ist.

UHRWERK L086.2

Die lokale Zeit wird von den goldenen Zeigern angegeben. Solange man sich in der Heimat aufhält und die Uhr in der Grundeinstellung läuft, ist nur der goldene Stundenzeiger sichtbar – während der zweite Stundenzeiger aus gebläutem Stahl verdeckt unter ihm mitläuft. Er kommt erst zum Vorschein, wenn der goldene Stundenzeiger auf die Zeitzone des Reiseziels eingestellt wird. Dies geschieht ganz einfach mithilfe der beiden Drücker auf der linken Gehäuseseite. Mit jeder Betätigung schaltet der obere Drücker den goldenen Stundenzeiger eine Stunde vor, der untere stellt ihn eine Stunde zurück.

DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE BESTE MECHANISCHE LÖSUNG

Eine SAXONIA wird vom Uhrwerk her entwickelt. Dabei geht es vor allem um die mechanische Essenz.

ZEITMESSER VON A. LANGE & SÖHNE ENTDECKEN

Handgefertigt in Glashütte, Deutschland.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Ganz gleich welches Anliegen Sie haben – wir helfen Ihnen gern weiter und stehen Ihnen telefonisch, per E-Mail oder in unseren Boutiquen zur Verfügung.