Slider image - 1

LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER HANDWERKSKUNST

Feinste Handwerkskunst für die Ewigkeit

Unter Kalligraphie versteht man das kunstvolle Schreiben von Hand. Entstanden im Kontext der Übertragung sakraler Schriften zeugt sie von handwerklichem Können und Sinn für Ästhetik. Die blauen Ziffern des Großdatums der LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER HANDWERKSKUNST sind handgemalt – ein Ausdruck unserer Leidenschaft für die Handwerkskunst und unserer Liebe zum Detail. Sie zieren das aufwendig dekorierte Zifferblatt dieses für die Ewigkeit geschaffenen Zeitmessers.

Das Zifferblatt der LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER HANDWERKSKUNST aus massivem Weißgold mit einer aufwendigen Tremblage und einer von Hand ausgeführten, besonders plastischen Reliefgravur.
Die LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER HANDWERKSKUNST hat handgemalte Ziffern beim charakteristischen Großdatum.

Die LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER ist dank dem Tourbillon mit patentiertem Sekundenstopp sowie dem ewigen Kalender mit Großdatum, Wochentagsanzeige, Monatsring, Schaltjahres-, Mondphasen- und Tag-/Nacht-Anzeige das technisch anspruchsvollste Modell der LANGE 1-Uhrenfamilie. Die auf 15 Exemplare in Platin limitierte und 2013 vorgestellte HANDWERKSKUNST-Edition besitzt ein Zifferblatt aus Weißgold, das mit einer von Hand ausgeführten Tremblage und einer Reliefgravur dekoriert ist. Die Oberseite des Tourbillon-Käfigs wurde von Hand mit der Schwarzpolitur versehen, einer der aufwendigsten Finissierungstechniken.

Entdecken Sie die Modellvariante

1 Modellvariante der LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER HANDWERKSKUNST

Uhrwerk L082.1

Anzahl der Uhrwerksteile

624

Diamant-Decksteine

1

Anzahl der Rubine

76

Verschraubte Goldchatons

6

Gangreserve

50 Stunden nach Vollaufzug

Schwingsystem

Unruhfrequenz: 21600 Halbschwingungen pro Stunde

Feinregulierung: Schraubenunruh

Uhrwerksmaße

Durchmesser: 34.1 mm; Höhe: 7.8 mm

Uhrwerk Uhrwerk
Uhrwerk Uhrwerk