SAXONIA THIN

SAXONIA

REDUKTION AUF DAS WESENTLICHE

Die SAXONIA THIN ist die bisher flachste Uhr der Manufaktur und konzentriert sich auf die wesentlichen Funktionen einer mechanischen Uhr – die Anzeige von Stunde und Minute. Die reduzierte und klare Zifferblattgestaltung mit langen Stabappliken aus massivem Gold unterstreicht das elegante Erscheinungsbild der Zweizeigeruhr. Die 2011 erstmals präsentierte Uhr ist mittlerweile in drei Gehäusedurchmessern mit 37, 39 oder 40 Millimeter erhältlich. 2018 und 2020 wurden zudem Modellvarianten mit goldfluss-belegten Zifferblättern vorgestellt.

UHRWERK L093.1

Möglich wird die geringe Bauhöhe der SAXONIA THIN durch das nur 2,9 Millimeter hohe Handaufzugskaliber L093.1. Zu seinen technischen Besonderheiten gehört ein Federhaus, das trotz seiner kompakten Bauweise eine Gangreserve von 72 Stunden zur Verfügung stellt. Sperr- und Kronrad sind sichtbar in die Dreiviertelplatine integriert und auf der Oberseite mit einem spiralförmigen Sonnenschliff dekoriert.

DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE SAXONIA UHRENFAMILIE

DIE BESTE MECHANISCHE LÖSUNG

Eine SAXONIA wird vom Uhrwerk her entwickelt. Dabei geht es vor allem um die mechanische Essenz.

ZEITMESSER VON A. LANGE & SÖHNE ENTDECKEN

Handgefertigt in Glashütte, Deutschland.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Ganz gleich welches Anliegen Sie haben – wir helfen Ihnen gern weiter und stehen Ihnen telefonisch, per E-Mail oder in unseren Boutiquen zur Verfügung.