Slider image - 1
Slider image - 2

LANGE 1 DAYMATIC

Die Automatikuhr für jeden Wochentag

Optisch ist die LANGE 1 DAYMATIC ein Spiegelbild der legendären LANGE 1. Deren dezentrale und überschneidungsfreie Anzeigen sowie das Großdatum finden sich auch bei der LANGE 1 DAYMATIC wieder – allerdings in spiegelverkehrter Anordnung. Zudem tritt an die Stelle der Gangreserveanzeige eine retrograde Wochentagsanzeige. Kurz nach Mitternacht bewegt sich deren Zeiger in Richtung des gerade angebrochenen Tages.

Die LANGE 1 DAYMATIC ist die erste Uhr der LANGE 1-Uhrenfamilie mit Automatikuhrwerk.
Die LANGE 1 DAYMATIC besitzt dezentrale, überschneidungsfreie Zeitanzeigen und das charakteristische Großdatum der LANGE 1.

Neben der Anzeige des Wochentags verfügt die LANGE 1 DAYMATIC über eine weitere Besonderheit, die sich ebenfalls in ihrem Namen wiederspiegelt: Bei ihrer Vorstellung im Jahr 2010 war sie das erste Modell der LANGE 1-Uhrenfamilie mit automatischem Aufzug. Dessen Herzstück, der Zentralrotor aus 21 Karat Gold und Platin, nimmt beinahe den gesamten Werkdurchmesser ein. Erstmals in einem Lange-Automatikuhrwerk, dem Kaliber L021.1, kommen verschraubte Goldchatons zum Einsatz.

Uhrwerk L021.1

Number of movement parts

426

Anzahl der Rubine

67

Number of screwed gold chatons

7

Gangreserve

50 Stunden nach Vollaufzug

Oscillation system

Unruhfrequenz: 21600 Halbschwingungen pro Stunde

Feinregulierung: Exzenter-Unruh

Uhrwerksmaße

Durchmesser: 31.6 mm; Höhe: 6.1 mm

Uhrwerk Uhrwerk